MEERESSCHNECKEN- UND MUSCHELMOSAIKE, WIE AUS TAUSEND UND EINER NACHT

Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten die Santa Maria bietet finden Sie im etablierten Fischrestaurant "Zum Fischermann" (Turi Fogo). Hier befindet sich eine der größten Meeresschneckengehäuse- und Muschelsammlungen der kapverdischen Inseln. Über einen ganz langen Zeitraum wurden die leeren Gehäuse tagtäglich an den verschiedensten Strandabschnitten gesammelt und hier zusammengetragen. Nach sorgfältiger Säuberung und Trocknung wurden sie akurat nach Größe und Farbe sortiert. Aus -zigtausenden wurden die unterschiedlichsten Deckendekorationen angefertigt und mit anderen natürlichen Materialien verziert. Bei den Wänden bedurfte allein das Sammeln und Aussortieren der ganz winzigen dunklen und hellen Schneckengehäuse mehrere Jahre. Diese wurden wellenförmig um zahlreiche Fisch und Sandsteingebilde aufgetragen. Um die naturgetreuen Fisch-Mosaike zu erschaffen, bedurfte es spezieller Schneckengehäuse, ebendso zahlreiche Bunt-Kieselsteine. Weiße und uralte Korallenstöcke sind zur Verschönerung mit eingeflossen.

 

Dieses einmalige, eindrucksvolle Kunstwerk sollten Sie sich bei einem Besuch in Santa Maria nicht entgehen lassen. Zu den Öffnungszeiten steht einer Besichtigung nichts im Weg, vergessen Sie Ihre Kamera nicht!

 

Das Restaurant befindet sich am Ortseingang von Santa Maria, schräg gegenüber der einzigen BCA-Bank, bzw. gegenüber dem Hotel Pontao.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Herrn Richard Braun (Foto-Richard) für die von ihm erstellten brillanten Fotoaufnahmen.


DAS RESTAURANT - ZUM FISCHERMANN - IN SANTA MARIA


INSELTOUREN AUF UNSERER WUNDERSCHÖNEN INSEL SAL

Beim ersten Blick aus dem Flugzeug oder wenn man die einzige geteerte Strasse vom Flughafen zum Hotel entlang fährt, fragt man sich schon zu Recht, was es denn auf dieser Insel so Interessantes zu sehen geben soll. Die langen weißen Strände und das klare türkisblaue Meer entlang der Hotelanlagen sind traumhaft, obwohl nicht wie in der Karibik mit Palmen gesäumt. Diesen Flair finden sie natürlich fast in jeder
Hotelanlage mit ihren tropischen Anpflanzungen.

Aber was bietet diese Insel nun an natürlichen Sehenswürdigkeiten außerhalb der Hotelanlagen? Es liegt an der Erwartungshaltung des Gastes, wie er unsere trockene, fast wüstenhafte Insel Sal sieht. Die großen Sehenswürdigkeiten wie in vielen anderen Urlaubsländern, Prachtbauten,Tempel,Wasserfälle, lebhafte Landschaften mit einer abwechslungsreichen Tierwelt können wir Ihnen leider nicht bieten. Hier bei uns muss man sich auf die vielen kleinen vorhandenen interessanten Orte beschränken, aber davon können wir Ihnen eine Menge anbieten. Denn die gesamte Insel weist die unterschiedlichsten Küstenformationen auf. Es gibt begrünte Täler und Flussläufe, unterschiedliche Erhebungen, tolle Salinen und atemberaubende Dünenlandschaften.

Alle vier Ortschaften der Insel, die Hauptstadt Espargos, das idyllische Pedra de Lume und die Hafenstadt Palmeira haben genau wie Santa Maria ihren eigenen Charme.

 

Nicht zu vergessen ist die für den hiesigen Atlantik faszinierende Unterwasserwelt mit ihren vielen Besonderheiten und zahlreichen Fischbeständen. Ich kann nur jeden interessierten Gast empfehlen, sich in einer der vielen auch deutschsprachigen Tauchschulen vor Ort zu informieren.

 

Wer den Kopf lieber über Wasser halten möchte, dem eröffnen sich an Land viele gute Möglichkeiten die Insel aktiv zu erkunden, sei es in Begleitung eines Guides oder auch alleine. Es werden sehr gute spezielle oder informative Inseltouren von verschiedenen
Reiseveranstaltern, Touroperatorn und Kapverdischen Freelancern angeboten. Neben den gut organisierten klassischen Touren, bei denen man einen relativ guten Einblick vom Gesamtbild der Insel erhält, gibt es natürlich auch sehr interessante individuelle Touren zu den außergewöhnlichsten Stellen der Insel.

Dabei kommt es auf Sie an. Möchten sie sich erst einmal ein Überblick über unsere wundervolle Insel verschaffen oder einzigartige Fotos an einsamen Stellen der Insel machen? Sind Sie Vogel- oder Pflanzenliebhaber oder ein Freund von bizarren Landschaften? Vielleicht entdecken Sie auf unseren sehr informativen Seiten das Richtige für sich.
Aufgrund meiner langjährigen hervorragenden Inselkenntnisse informiere und berate ich sie gerne individuell und neutral über alle vorhandenen Möglichkeiten, die Insel nach ihren Vorstellungen zu erkunden. Sie können mich jederzeit zu den vorgegebenen Öffnungszeiten im Restaurant "Zum Fischermann" ansprechen oder unter folgender Mail-Adresse erreichen: zumfischermann@hotmail.com

Hinweis: Ich trete hier nur als beratene und informative Person auf, für jegliche Durchführung und Organisation der Exkursionen sind die Fahrzeughalter und durchführende Agenturen selbst verantwortlich.

Jeder Reiseveranstalter, Touroperator oder Freelancer hat hier auf unserer Web-Seite die Möglichkeit persönliche Werbung einzustellen!
Auch für andere Werbepartner wie Tauchschulen, Restaurants oder andere besteht diese Möglichkeit.