Wildwachsende Pflanzen

Als Wildpflanzen werden alle wild wachsende, d.h. spontan auftretende, Pflanzenarten unserer Insel bezeichnet. Sie gedeihen in natürlicher Umgebung ohne menschliches Zutun, haben sich an die verschiedensten nicht kultivierten Standorte, klimatischen Verhältnisse und den Umweltbedingungen angepasst. Zwei bis drei Wochen nach dem ersten Regen (Juli bis September) beginnt das Wachstum der Pflanzen und Gräser. Die Blütezeit geht je nach Wetterlage bis in den April hinein. Durch die anhaltende lange Trockenheit ist ab Mai nur ein dezimierter Pflanzenbestand vorhanden.


Liebe Besucher dieser Seite,

wir haben die Wildpflanzen unserer Insel SAL in zwei unterschiedliche Nebenseiten eingestellt.

Bei Wildpflanzen findet ihr alle Pflanzenarten, die von uns oder anderen bestimmt, beschrieben und entsprechend zugeordnet werden konnten. Auf der anderen Seite sind zur besseren Bearbeitung und Bestimmung noch nicht alle identifizierten Pflanzen aufgeführt. Leider sind dafür auf den Kapverdischen Inseln so gut wie keine Informationen im Internet vorhanden. Wir werden unser Bestes daran geben, auch diese Pflanzen in geraumer Zeit einwandfrei für euch zu bestimmen.